Prepaid MasterCard der Netbank


Die Netbank wurde 1998 durch sieben Sparda-Banken mit Erhalt einer Vollbank-Lizenz gegründet und war Europas erste Internetbank. Das Komplettangebot des Bankhauses besteht aus Brokerage, Tagesgeld, Girokonto, Krediten, Kreditkarten, Wertpapieren, Sparanlagen und Versicherungen. Das Unternehmen zählt über 170.000 Kunden und beschäftigt 36 Mitarbeiter.

Die Bilanzsumme liegt bei 979,9 Millionen Euro und das Einlagevolumen der Kunden bei 1,17 Milliarden Euro. Die Bank ist Mitglied der Einlagensicherung des Bundes und gewährleistet einen Schutz der Kundeneinlagen. Eine Besonderheit der Netbank ist die No-Risk-Garantie in deren Rahmen sie das wirtschaftliche Risiko für Schadensfälle übernimmt, die nicht von Kunden verursacht worden sind. Das Kernprodukt der Bank ist das kostenfreie Girokonto unabhängig von der Höhe des Einkommens. Das Girokonto beinhaltet eine Girocard und ein Tagesgeldkonto. Eines der Produkte der Netbank ist die Prepaid MasterCard für kostenbewusste Kunden.

Konditionen

  • Kostenlose Kontoführung
  • Bargeldlose Zahlung in allen 33 Millionen Akzeptanzstellen von MasterCardFestlegung eines individuellen Kreditlimits
  • Prepaid MasterCard für Erwachsene, Jugendliche und Studenten verfügbar
  • Kostenlose Kartenaufladung, SMS-Benachrichtigung und monatlicher Kontoauszug per Mail
  • 1,50 Prozent Umsatzprovision beim Karteneinsatz im Ausland
  • Prepaid MasterCard ohne Netbank Girokonto nutzbar
  • Online-Karte ab 7,50 Euro Jahresgebühr

Die Netbank Prepaid MasterCard Kreditkarte läuft auf Guthabenbasis und kann über jedes deutsche Girokonto mit Guthaben aufgeladen werden. Die Kreditkarte ist in allen 33 Millionen Akzeptanzstellen von MasterCard einsetzbar. Auf Wunsch kann die Prepaid MasterCard für Jugendliche und Studenten mit einer Jugendschutz-Funktion versehen werden, wodurch Produkte und Dienstleistungen mit Jugendgefährdung nur sehr stark eingeschränkt nutzbar oder keine Freigabe zum Einkauf haben. Alle Karten sind als Online-Karte und auf Kundenwunsch als Plastikkarte erhältlich. Bei der Netbank Prepaid MasterCard für Erwachsene ist auf Wunsch mit unbegrenzten Kartenlimit möglich. Die Kreditkarten können mit einem eigenen Kartendesign erstellt werden.

Fazit

Als Fazit können wir die Netbank Prepaid MasterCard auf Grund ihrer attraktiven Konditionen für kostenbewusste Kunden empfehlen. Die Konditionen mit der kostenlosen Kontoführung, Kartenaufladung, SMS-Benachrichtigung und monatlichen Kontoauszügen sind fair. Die Netbank Prepaid MasterCard kann ohne Netbank-Girokonto und mit jedem deutschen Girokonto genutzt werden.

1 Gedanke zu “Prepaid MasterCard der Netbank”

  1. „Netbank Konto kostenlos ? “
    Von der Eröffnung bis zur Kündigung wurde keine einzige ( wirklich keine einzige) Überweisung getätigt, aber das Konto wies nach Aktivität der „kostenlosen“ Netbank einen zweistelligen Minusbetrag aus.

    Glauben Sie, dass es möglich ist, ohne eine einzige Überweisung im Auftrag der Netbank ein Mahnverfahren über einen Betrag von 192,72 Euro zu bekommen?

    Das ist Service der Netbank!

    Der Service ist toll. (Für die Netzbank selbst)

    „Netbank Konto kostenlos ? “ (192,72 Euro)

    Für mich steht fest, nie wieder Netbank!

Schreibe einen Kommentar